Willkommen auf der Subpage von Keil/ARM auf ccontrols.ch. Keil/ARM ist einer unserer grössten Partnern für Development Tools, Compilers und für Komponenten im Allgemeinen.

Über Keil/ARM:

Keil wurde 1985 gegründet. Ziel war die Vermarktung von Zusatzprodukten für die von zahlreichen Halbleiter-Herstellern angebotenen Entwicklungstools. Bald stellte sich heraus, dass es eine Marktlücke gab, die es mit leistungsstarken Softwareentwicklungstools zu schließen galt. Damals implementierte Keil seinen ersten C-Compiler, der von vornherein speziell für den 8051 Microcontroller ausgelegt war.

Im Oktober 2005 wurde Keil (Keil Elektronik GmbH in München und Keil Software, Inc. in Plano, Texas) von ARM übernommen.

Seit der Übernahme hat ARM die Entwicklung und Unterstützung von Keil-Produkten für den bestehenden 8051-, 251- und C166-Markt fortgeführt. Darüber hinaus wurden Innovationen vorangetrieben, um die Softwareentwicklung rund um prozessorbasierte Geräte von ARM zu unterstützen und deutlich zu verbessern.

Heute werden die Entwicklungstools von Keil von einer Vielzahl von Entwicklern verwendet, die Softwareanwendungen für Endprodukte in verschiedenen vertikalen Märkten programmieren. Dazu zählen Luft- und Raumfahrt, Banken, Gesundheitswesen, Automobilindustrie, Transport, Fertigung, Verbrauchermarkt, Verteidigungssektor und Telekommunikation.

Beispiele für Keil-Produkte von ARM sind C/C++ Compiler, Debugger, integrierte Entwicklungs- und Simulationsumgebungen, RTOS und Middleware Libraries sowie Evaluation-Boards für ARM-, Cortex-M-, Cortex-R4-, 8051-, C166- und 251-Prozessorfamilien.

PRODUKTEÜBERSICHT:

Aktion
µVision IDE and Debugger
Mehr
Evaluation Boards
Mehr
C166 Development Tools
Mehr
News
Neues Sumitomo T-72C kernzentriertes Spleissgerät
Mehr
Neue Dreikanal-Stromversorgungen von Keysight E36300
Mehr
Skalierbarer PXI-Mikrowellen-Signalgenerator von Keysight...
Mehr