Hitex

Hitex mit Hauptsitz in Karlsruhe wurde 1976 als Systemhaus gegründet. Heute ist das Unternehmen dafür bekannt, leistungsstarke Werkzeuge und Lösungen für Embedded-Entwickler anzubieten. Hitex hilft seinen Kunden, indem es nicht nur professionelle Werkzeuge und Komponenten anbietet. Das Unternehmen bietet auch Dienstleistungen wie Engineering, Beratung, Schulung, Testdienste und Zertifizierungsmanagement an.

Als Hersteller von Emulatoren und kundenspezifischen Systemen seit über 30 Jahren ist eine der Stärken von Hitex das Know-how als Hersteller von Emulatoren und kundenspezifischen Systemen. Auch heute noch ist Hitex ein Produzent für führende Halbleiterhersteller und Industriekunden.

Hitex-Kunden suchen nicht nur nach zuverlässigen Werkzeugen oder technischen Lösungen, sondern auch nach der Systemkompetenz der Hitex-Embedded-Spezialisten, die sie bei der Bewältigung ihrer komplexen Aufgaben unterstützen. Was sie bei Hitex kaufen, ist Sicherheit - die Sicherheit, dass ihre Systeme funktionieren, von hoher Qualität sind, die geforderten Sicherheitsstandards erfüllen und innerhalb der geplanten Entwicklungsphase erfolgreich zertifiziert werden.

Hitex deckt ein extrem breites Spektrum der Embedded-Design-Kette ab, einschließlich Beratung, Engineering und Test, Tooling, Training, Software-Komponentenauswahl sowie Produktion und Fertigung von Prototypen und ganzen Embedded-Systemen.


Hitex: Aufbau einer sicheren und geschützten Embedded-Welt

Eingebettete Systeme arbeiten im Verborgenen, sind aber in unserem täglichen Leben allgegenwärtig und erobern die Welt: Ganze Industrien verlagern sich von mechanischen zu vernetzten, eingebetteten, elektronisch und softwaregesteuerten Systemen.

Die Zunahme der eingebetteten Funktionen stellt höhere Anforderungen an die Entwicklungsabteilungen.

Dies stellt höhere Anforderungen an eingebettete Systeme, insbesondere in Bezug auf die funktionale Sicherheit und den Schutz vor unbefugtem Zugriff (Security). Außerdem werden durch die steigenden Anforderungen der Maschinen- und Anlagenhersteller immer mehr Funktionen auf Chips und Software verlagert, wodurch die Entwicklungskomplexität und die Kosten für eingebettete Systeme steigen.

Hitex hilft Ihnen dabei, alles zu managen, was Sie brauchen, um sicherzustellen, dass Ihr eingebettetes System den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen gerecht wird, und zwar pünktlich, innerhalb der Spezifikationen und des Budgets. Daher auch unser Slogan: Building a safe and secure embedded world.

Hitex bietet ein komplettes Spektrum an Mikrocontroller-Kompetenz

Eingebettete Systeme finden sich in vielen Automobilanwendungen und industriellen Steuerungen sowie in alltäglichen Dingen wie Mobiltelefonen, Smart-TVs, Smart-Home-Anwendungen und industriellen Anwendungen. Sie sind auch in einfachen Haushaltsanwendungen wie Displays in Waschmaschinen und anderen Geräten zu finden. Hitex verfügt über ein umfassendes Know-how bei Embedded-Lösungen für Mikrocontroller.

Die Zukunft gehört den Embedded-Lösungen

Gegenwärtig werden über 90 Prozent aller Chips in eingebetteten Systemen eingesetzt. Und die Tendenz ist steigend. Kaffeemaschinen werden bald nicht nur ihre Reinigungsroutinen automatisch durchführen oder mit dem Benutzer kommunizieren können ("Kaffeesatz leeren"), sondern wahrscheinlich auch mit dem Hersteller (zu Wartungszwecken), dem Kaffeelieferservice oder sogar dem Kapselhersteller in Kontakt stehen, um automatisch neue Kapseln zu bestellen. Vielleicht wird der Kühlschrank auch den Verbrauch verfolgen und frisches Fleisch, Milch und Käse bestellen. Dies ist die Vision der Zukunft - das Internet der Dinge (IoT). Das Gleiche gilt für industrielle Anwendungen, das Schlagwort heißt hier Industrie 4.0.

Wir helfen Ihnen, in die Zukunft zu gehen

Das IoT, Industrie 4.0 und all die Ideen für eingebettete Systeme und Lösungen sind jedoch noch lange nicht Realität. Viele technische Anforderungen müssen erfüllt und Probleme gelöst werden. Die Hauptprobleme sind nach wie vor die Echtzeitanforderungen, die funktionale Sicherheit - und das derzeit drängendste Problem: die Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.